Suche

Tada! Advent mit dem BrilLe Theater


Normalerweise sind die sechs Wochen vor Weihnachten die trubeligsten des ganzen Jahres für das Brille Theater. Wir reisen durchs Land und spielen unsere Weihnachtsgeschichten für Schulen, Kindergärten, Gemeinden, Jugendzentren und Theater… Dass das dieses Jahr nicht so funktioniert, müssen wir euch nicht erklären. Dass wir nicht die Einzigen sind, die sich umstellen und anpassen müssen, auch nicht. Für viele liegt dichter Nebel auf dieser Zeit. All die Begegnungen, die nicht stattfinden werden, die Erlebnisse, auf die wir verzichten müssen, die uns ein Gefühl von Lebendigkeit geben, zudem die sich ständig ändernden neuen Maßnahmen und Einschränkungen, die Ungewissheit darüber, wie es 2021 weitergehen wird… Für einige Menschen bedeutet der Lockdown 2.0 nun die endgültige Schließung, schürt neue oder alte Existenzsorgen oder tritt ihnen schlichtweg psychisch die Beine weg.

Und nun? Wir haben uns überlegt, sozusagen virtuell eine Kerze anzuzünden und etwas Schönes zu machen. Für euch. Wir bereiten gerade einen digitalen Adventskalender vor. Auf unserer Website könnt ihr vom 01.12. an jeden Tag bis Heiligabend ein Törchen öffnen und euch beschenken lassen von kleinen Impulsen, neuen Ideen, Geschichten und Theater. Auch wenn wir physisch nicht wie sonst spielen können, möchten wir die Weihnachtszeit trotzdem mit euch zusammen erleben und vielleicht den ein oder anderen Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag oder Samstag bei euch zuhause ein klein wenig mitgestalten. Seid ihr dabei?

Wir sind schon aufgeregt und hoffen natürlich, der Adventskalender bringt ein bisschen Licht in den Nebel. Gedacht ist er für Kinder im Alter von vier bis zehn, aber hey: Jeder ist eingeladen, ein Törchen zu öffnen, egal wie alt. Und wenn ihr jemanden kennt, der sich vielleicht auch über einen digitalen Adventskalender freuen würde, sagt ihm oder ihr Bescheid und verteilt den Link in der Welt!

Wir sind dankbar, dass das Kulturforum Witten unser Vorhaben mit einer Mikroförderung unterstüzt!