Suche

Sterne sammeln


»Sterntaler« war als Kind immer mein Lieblingsmärchen. Als Erwachsene schaute ich dann anders auf Märchenerzählungen und doch erzählt diese Geschichte von einer Grundhaltung, die mich - Frau BrilLe - und uns als Theater ausmacht: Wir sind vom Vertrauen getragen. Manchmal gibst du ganz viel weg und am Ende wirst du immer überrascht. Denn dann regnet es auf einmal Sterne. Ich würde sagen, das beschreibt dieses Jahr ganz gut. So viele schöne Möglichkeiten zu spielen, Kindern zu begegnen und uns mit Veranstalter*innen auszutauschen, waren nicht möglich. Aber, wenn ich zurückschaue, sehe ich so viel Gutes: Eine wundervolle Premiere mit »Fliegen lernen mit Peter Pan« und ein herrlicher Probenprozess vorneweg, tolle Workshops, eine überarbeitete Datenbank, eine neue Website, Förderungen und viel Unterstützung durch emphatische Menschen und unserem Umfeld … Wie sammeln die Sterne im Nachthemd und sind dankbar.


- Diese wunderschöne Illustration hat übrigens meine Tochter Lea angefertigt, die gar nichts davon weiß, wie sehr ich »Sterntaler« liebe. -